August 1, 2021 10:15 pm

Gartenmöbel auflagen nach maß

Es besteht eine gute Chance, dass Sie in diesem Herbst weniger oft im Garten sind. Der Sommer scheint noch in weiter Ferne, aber es ist trotzdem eine gute Idee, sich für das kommende Jahr Gedanken über die Gestaltung Ihres Gartens zu machen. Warum?

Wenn Sie in dieser Saison Gartenmöbel auflagen nach maß, können Sie sich im nächsten Sommer auf einen schönen Holztisch, Lounge-Sofa oder Feuertisch nach Maß verlassen. Wir von AparD helfen Ihnen gerne dabei, sich inspirieren zu lassen. Was sind die Trends bei Gartenmöbeln für 2021 und was passt zu Ihnen? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus!

Trend 1: Der Feuertisch steht im Mittelpunkt

Auch 2021 sehen wir, dass der Feuertisch in den Garten gehört. Dies ist vor allem im Winter und an den kühlen Frühlingsabenden die ideale Lösung. Wo früher große Standbrenner waren, müssen Feuertische nicht mehr so ​​groß sein. Diese fertigen wir auch ganz nach Maß für kleinere Gärten. Stellen Sie es neben Ihr Lounge-Sofa und genießen Sie die Wärme!

Trend 2: Essen Sie draußen!

Draußen essen macht viel mehr Spaß als drinnen. Es macht noch mehr Spaß, wenn Sie Ihr Essen tatsächlich draußen zubereiten können. Denken Sie nur an ein schönes Stück Fleisch (oder Fisch) auf dem Big Green Egg Grill. Einfach in Ihrer eigenen Outdoor-Küche! Essen im Freien wird auch 2021 wieder ein wichtiger Trend sein. Eine voll ausgestattete Außenküche mit Dach, Tisch, Kamin und vielleicht mehr? Alles ist möglich. Wir bauen die Outdoorküche Ihrer Träume.

Trend 3: Dein Garten als zweites Wohnzimmer

Wenn es um Ihr Zuhause geht, ist der Garten der ultimative Ort zum Entspannen. Deshalb müssen Sie es sich so bequem wie möglich machen. Das sollte mit einem Loungesofa aus nachhaltigem sibirischem Lärchenholz auf jeden Fall funktionieren! Da ein Holzsofa an sich nicht sehr bequem ist, bieten wir passende Kissen an, komplett maßgefertigt und ganz nach Ihren Wünschen. Durch die schlaffe Füllung der Rückenkissen werden Sie Ihr Lounge-Sofa nicht mehr verlassen wollen…

Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *